Übergewicht als Volkskrankheit

Ob Bäcker, Metzger oder Supermarkt – wir bewegen uns in einem Schlaraffenland der Kalorien. Das Überangebot an süßen und fettreichen Nahrungsmitteln ist zu verlockend und oftmals landen Lebensmittel in unserem Einkaufskorb, die nicht auf dem Einkaufszettel standen. Übergewicht, Herz-Kreislauferkrankungen sowie Diabetes sind oft die Folgen von übermäßigem Konsum kalorienreicher Lebensmittel.

Jeder Zweite gilt als übergewichtig

Nach den Erkenntnissen neuester Studien gilt inzwischen jeder Zweite in den westlichen Industrieländern als übergewichtig. Alleine in Deutschland sind 60 % der Männer zu dick, bei den Frauen ist es ein Anteil von 45 %. Auch immer mehr Kinder sind von Übergewicht betroffen.

Das Übergewicht unserer Gesundheit schadet, darin besteht kein Zweifel. Das Gewicht belastet Knochen und Gelenke, bringt den Stoffwechsel aus dem Takt, was zu Diabetes und hohen Blutfetten führen kann. Außerdem erhöht sich bei Übergewicht der Blutdruck, der wiederum das Herz-Kreislaufsystem belastet. Das Risiko eines Herzinfarktes oder Schlaganfall ist bei übergewichtigen Menschen viel höher als bei normalgewichtigen.

Um zu beurteilen, ob jemand übergewichtig ist oder nicht, hat sich der sogenannte Body-Mass-Index (BMI) als Maßstab durchgesetzt. Wenn Sie Ihren BMI ermitteln wollen, können Sie ganz bequem unseren BMI-Rechner dafür benutzen.

 

BMI Rechner

 

 

Übergewicht ab einem BMI von über 25

Mit einem BMI von über 25 bis 30 spricht die WHO von Übergewicht. Ein BMI – Wert über 30 entspricht Fettleibigkeit, die sogenannte Adipositas.

Klassifikation BMI

 

 

Bei diesen Werten ist es höchste Zeit sein Gewicht zu reduzieren. Jetzt kommt es darauf an, den für Sie richtigen Abnehmweg zu finden. Das heißt dauerhafte Ernährungsumstellung und ein regelmäßiges Bewegungsprogramm.

Auf dem richtigen Weg sind Sie mit einer abwechselungsreichen und gesunden Ernährung. Aber auch die Menge an Kalorien sind das A und O beim Abnehmen. Denn der Körper baut seine Fettreserven nur ab, wenn die Nahrung weniger Kalorien liefert als er benötigt.

 

Rechner Kalorienverbrauch