Was ist der Ponderal-Index?

Neben dem BMI kann auch als Maßzahl der sogenannte Ponderal-Index (PI) oder auch Rohrer-Index herangezogen werden. Ähnlich dem Body Mass Index (BMI)  wird das Körpergewicht in Relation zur Körpergröße gesetzt. Im Unterschied zum BMI wird die Masse m (in kg)  jedoch auf ein Volumen statt auf eine Fläche bezogen und dann durch die dritte Potenz der Körpergröße l (in m) geteilt.

Ponderal Index Formel

 
 

Nein, Sie müssen sich jetzt nicht mit Stift und Papier bewaffnen und Ihren Wert ausrechnen. Das erledigt ganz bequem unser Ponderal-Index Rechner für Sie.

Ihr Körpergewicht Kilogramm
Ihre Körpergröße Zentimeter

 

Normalgewicht

Haben Sie einen Wert ermittelt, der zwischen 11 und 14 kg/m³ liegt, dann bewegen Sie sich  im Bereich des Normalgewichtes. Bei Säuglingen bis zu 12 Monaten liegt der Normalwert bei 24 kg/m³.

Obwohl der Ponderal-Index sehr genaue Werte liefert, wird er eher selten verwendet. Speziell für sehr kleine sowie sehr große Menschen liefet der Ponderal-Index zuverlässige Werte. Sogar für die Berechnung der Masse von Säuglingen und Kleinkinder kann der PI mit nachstehender Formel ermittelt werden.

Ponderal Index Formel Kinder

 
 
 
Share