10 Tipps, wie Sie in Ihrer Ernährung Fett reduzieren können

Posted on 23. Mai 2012 in Ernährung

Fettarme Ernährung bedeutet nicht, dass Sie den ganzen Tag nur Karotten knabbern dürfen. Sie müssen sich nur bewusst werden, wo Sie bei der Auswahl und Zubereitung Ihrer Speisen Fette und somit auch Kalorien reduzieren können. Verwenden Sie anstatt der fettreichen Salami einen gekochten Schinken oder Lachsschinken, wenn Sie nicht auf Wurst verzichten können. Oder essen Sie anstatt 5 Scheiben nur 2.

Prüfen Sie den Fettgehalt der einzelnen Lebensmittel und wägen Sie ab, wo Sie Fett einsparen können. Nicht ein Lebensmittel ist entscheidend zur Gewichtsreduzierung, sondern der Gehalt aller Nahrungsmittel.

Mehr

Alkohol – wahre Kalorienbomben

Posted on 22. Mai 2012 in Ernährung

Der Genuss von Bier, Wein und Co. macht dick

Das erste Glas für den Stressabbau, das Zweite, weil der Abend so schön ist und das dritte Glas lässt uns in anderen Sphären schweben. Hat Alkohol doch eher eine beruhigende und entspannte Wirkung auf unseren Allgemeinzustand, so wirkt sich die Kalorienzufuhr eher angespannt auf unseren Körper aus.

Denn 1 Gramm Alkohol hat sage und schreibe 7 kcal!  Ein Gramm Zucker oder Kohlenhydrate haben im Vergleich nur 4 kcal. Ein weiterer Nachteil ist, dass Alkohol appetitanregend wirkt. Deshalb wird er auch gerne als Aperitif gereicht. Übrigens, ein verdauungsfördernder Schnaps nach dem Essen ist kein Fettkiller, der Kalorien neutralisiert.

Mehr

5 mal am Tag Obst und Gemüse

Posted on 22. Mai 2012 in Ernährung

Essen Sie 5 mal am Tag Obst und Gemüse?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) empfiehlt 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag zu essen oder zu trinken. Diese 5 Portionen sollen sich einteilen in mindestens 400 g Gemüse sowie mindestens 250 g Obst. Also insgesamt 650 g Obst und Gemüse über den Tag verteilt.

Natürlich wissen wir alle, dass Obst und Gemüse gesund sind und eine bedeutende Rolle in der Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen sowie Übergewicht spielt. Außerdem sind Obst und Gemüse wichtige Quellen für Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Aber mal ehrlich, erfüllt Ihr täglicher Speiseplan soviel gesunde Ernährung?

Mehr

Liste Kalorien in Getränken

Posted on 16. Mai 2012 in Kalorien

Wissen Sie, wie viele Kalorien Sie täglich trinken?

Um Ihnen ein Gefühl zu geben, hinter welchen Getränken sich wahre Zuckerbomben verstecken, haben wir Ihnen  eine kleine Kalorienübersicht zusammen gestellt.

Mehr

Getränke als Zuckerfallen?

Posted on 16. Mai 2012 in Kalorien

Die heutige Auswahl an Getränken ist riesig und verführerisch. Der Getränkeeinkauf wird zur Qual der Wahl. Im Kühlregal erwarten den Konsumenten neben der klassischen Milch eine Vielzahl von fertigen  Milchgetränken mit Frucht- und Aromazusätzen, fertige Kaffee- und Kakaogetränke. In den nächsten Regalen stoßen wir auf unzählige Säfte aus Früchten und Gemüsesorten, auf leckere Smoothies. Mitten in der Getränkeabteilung werden wir umzingelt von Limonaden, Cola, diversen Lightgetränken bis hin zu den alkoholischen Getränken wie Bier, Wein, Sekt, Spirituosen oder den beliebten bunten Alcopops. Hunderte von Flaschen in verschiedenen Farben und Formen mit erschreckend vielen Kalorien!

Die Zuckerbomben unter den Getränken

Nehmen wir mal ein paar Getränke genauer unter die “Kalorien-Lupe”.

Mehr